Verkehrsentwicklung

Nach vier Jahren hat der Flugverkehr im deutschen Luftraum im Jahr 2015 wieder die 3-Millionen-Schwelle überschritten: Exakt 3.029.066 Flüge nach Instrumentenflugregeln kontrollierten die Fluglotsen der DFS GmbH. Dies entsprach einer Zunahme von 1,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die Zahl der militärischen Flüge sank auf nur noch 45.668 (2014: 47.502). Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang von 3,9 Prozent. Nur 2013 hatte es noch weniger Militärverkehr am deutschen Himmel gegeben.

Kontrollierte Flüge sind praktisch alle Linien-, Charter- und Frachtflüge. Diese Flüge bleiben vom Start bis zur Landung in der Obhut der Flugsicherung.

Jahr             


Kontrollierte Flüge      (in Tausend)           


Veränderung gegenüber Vorjahr   
2015
3.029
+1,6 %
2014
2.980
+0,9 %
2013
2.953
-1,4 %
2012
2.994
-2,2 %
2011
3.060
+3,0 %
2010
2.971
+1,5 %
2009
2.927
-7,1 %
2008
3.149
+1,1 %
2007
3.115
+4,4 %
2006
2.983
+4,1 %