Verkehrsentwicklung

Das Jahr 2018 markierte einen neuen Rekord im deutschen Luftverkehr: Exakt 3.346.448 kontrollierte Flugbewegungen registrierte die DFS im deutschen Luftraum. Dies entsprach einer Zunahme von 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Damit lag die Anzahl der von den Fluglotsen kontrollierten Flüge nach Instrumentenflugregeln im vierten Jahr in Folge über der 3-Millionen-Schwelle.

Kontrollierte Flüge sind praktisch alle Linien-, Charter- und Frachtflüge. Diese Flüge bleiben vom Start bis zur Landung in der Obhut der Flugsicherung.

Jahr



Kontrollierte Flüge
(in Tausend)


Veränderung gegenüber Vorjahr
20183.346+4,2 %
2017
3.212
+3,3 %
2016
3.109
+2,6 %
2015
3.029
+1,6 %
2014
2.980
+0,9 %
2013
2.953
-1,4 %
2012
2.994
-2,2 %
2011
3.060
+3,0 %
2010
2.971
+1,5 %
2009
2.927
-7,1 %