Geschichte und Vision

Die DFS gibt es seit 1993: Aus einer Bundesbehörde – der 1953 gegründeten Bundesanstalt für Flugsicherung –wurde ein privatwirtschaftlich organisiertes Unternehmen. Seit nunmehr drei Jahrzehnten gewährleisten wir die Sicherheit des Luftverkehrs in Deutschland. Darauf sind wir stolz – und haben uns für die Zukunft viel vorgenommen.


Wer wir sind - und wohin wir wollen

Als DFS stehen wir für ein hervorragendes Sicherheitsniveau und eine hohe Dienstleistungsqualität in einem der komplexesten Lufträume Europas. Um das Wachstum des Luftverkehrs zu bewältigen, haben wir seit unserer Gründung im Jahr 1993 zahlreiche neue Technologien eingeführt. Und wir haben weitere Neuerungen vorangetrieben – von der automatischen Spracherkennung, die bei der Ausbildung Einzug gehalten hat, über moderne Lotsen-Unterstützungssysteme bis hin zur Entwicklung satellitengestützter An- und Abflugverfahren. 

Unser Ziel als Konzern ist es, führende Flugsicherungsorganisation in Europa zu sein. Das verpflichtet uns, nachhaltige Lösungen auf höchstem Qualitätsniveau anzubieten. Mit innovativen Lösungsansätzen wollen wir unsere Wettbewerbsfähigkeit stärken und gemeinsam mit Kunden und Partnern den Luftverkehr gestalten. Dabei fokussieren wir uns auf drei strategische Prioritäten: Nachhaltigkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Innovation. So bereiten wir den Weg für den Luftverkehr der Zukunft – das ist unsere Vision.



            Die Geschichte der DFS