Geschichte

Über drei Millionen Flugzeuge starten, landen und überfliegen Deutschland jährlich. Für Sicherheit und Pünktlichkeit sorgt dabei seit 60 Jahren die deutsche Flugsicherung.

Die wichtigsten Daten auf einen Blick:

1953
Gründung der Bundesanstalt für Flugsicherung (BFS)

1992 
Formale Gründung der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

1993
Aus der Bundesbehörde BFS wird die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

Ein gemeinsamer Luftraum für Ost und West

Beginn der zivil-militärischen Integration – weltweit einmalige Integration ziviler und militärischer Belange

1995
DFS kontrolliert erstmals mehr als zwei Millionen Flüge in einem Jahr

2000
Verleihung des IATA „Eagle Award 2000“ als weltweit führende Flugsicherung

2001
Neue Luftraumstruktur entzerrt Knotenpunkte und verteilt Verkehrsströme gleichmäßiger

2002
Zusammenstoß zweier Flugzeuge (unter Kontrollverantwortung der Schweizer Flugsicherung) über dem Bodensee

2004
Auf dem Weg zu einem einheitlichen europäischen Luftraum: EU-Verordnung zur Schaffung Funktionaler Luftraumblöcke (FAB) tritt in Kraft

2005
Gründung des Tochterunternehmens „The Tower Company“ für die Erbringung von Flugsicherungsdiensten an Regionalflughäfen

2007
Anzahl kontrollierter Flüge übersteigt 3-Millionen-Schwelle

2010
FABEC-Staatsvertrag legt Grundstein für gemeinsames Luftraummanagement zwischen Belgien, Deutschland, Frankreich, Luxemburg, der Niederlande und der Schweiz

2010
Das neue Flugsicherungssystems P1/VAFORIT geht in Karlsruhe in Betrieb

2012
Beginn der ökonomischen Regulierung (1. Regulierungsperiode): Einführung europaweit geltender Leistungsziele für festgelegte Zeiträume in den Bereichen Sicherheit, Kapazität, Umwelt, Kosteneffizienz 

2013
Ratifizierung des FABEC-Staatsvertrags

2014
Beginn der 2. Regulierungsperiode: Erweiterung der ökonomischen Regulierung auf den An-/Abflugbereich

2015
Center Langen mit neuem Flugsicherungssystem: Cutover P1/ATCAS zu P2

2016
Die DFS-Tochter Air Navigation Solutions (ANS) übernimmt die Flugverkehrskontrolle am Flughafen London-Gatwick 

Gründung der Kaufbeuren ATM Training GmbH: Das DFS-Tochterunter-nehmen übernimmt die militärische Flugsicherungsausbildung der Bundeswehr