VFR-Newsletter Ausgabe 02-2014

  • Im Fokus heute:
    DFS-Pilotentag am Flugplatz Schönhagen
  • Militärische Übung Frisian Flag 2014
  • Informationen zu neuen Luftfahrtkarten
  • DFS auf der AERO 2014
  • Frequenz für Luftraum D Dresden auf aktueller ICAO-Karte geändert 

 *Hinweis: Inhalte des Newsletters (z.B. Bilder, Karten und sonstige Publikationen) sind nicht für die navigatorische Verwendung geeignet.
Für genaue Informationen über die genannten Inhalte sind die offiziellen Veröffentlichungen der DFS zu prüfen!

 

Im Fokus heute:
DFS-Pilotentag am Flugplatz Schönhagen

Der Dialog zu Piloten im VFR Bereich ist der DFS Deutsche Flugsicherung GmbH ein großes Anliegen. Daher bietet die DFS einen „DFS-Pilotentag“ an, zu dem Luftraumnutzer speziell aus dem VFR-Segment eingeladen werden. Die DFS veranstaltet diese Pilotentage bereits seit 2011 in ihrer Unternehmenszentrale in Langen bei Frankfurt.
Erstmals organisiert die DFS in diesem Jahr am Flugplatz Schönhagen einen weiteren ganztätigen Pilotentag in reduzierter Form, mit dem die Zielgruppen speziell im Berliner Raum angesprochen werden. Eingeladen werden Piloten und Fluglehrer aus den Bereichen Motorflug, Segelflug, Ballonfahren sowie Ultraleicht.

Die Veranstaltung findet am 10.05.2014 in der Zeit von 1000 bis 1600 Uhr statt. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt, daher ist eine Anmeldung über die Homepage der DFS www.dfs.de erforderlich. Dort ist ein Anmeldeportal geschaltet, nur über das ist eine Anmeldung möglich.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Plakat.

 

Militärische Übung Frisian Flag 2014

Frisian Flag 2014 findet im Zeitraum 31.03. – 11.04.2014 mit zwei Umläufen pro Tag 0730-1000UTC und 1130-1400UTC (lokal Zeit=UTC+2 Stunden) statt.
Freitag 11.04. findet nur ein Umlauf am Vormittag 0730-1000UTC statt.
Am Wochenende 05.04.& 06.04.2014 ist kein Übungsflugbetrieb.

Die Übung findet in den Nordsee Areas (ED-D 41 A+B, ED-D 44, ED-D 46, ED-D 100, ED-D 101 A) und in der ED-R 201+202 statt.
In der folgenden Area findet von 1000ft AGL bis FL080 vermehrter militärischer Flugbetrieb nach VFR Regeln statt.
NOTAMS werden zeitnah heraus gegeben.

VFR Area:
N 54 54 37 E 008 39 48 – in E Richtung entlang der deutsch-dänischen Grenze –
N 54 51 00 E 009 31 00 – N 54 36 00 E 009 43 00 – N 54 16 00 E 009 38 30 –
N 53 34 50 E 008 56 20 – N 53 24 15 E 008 28 00 – N 54 19 30 E 007 31 45 –
N 53 36 00 E 007 25 25 – N 53 49 40 E 007 38 00 – N 53 53 00 E 008 10 00 –
N 54 08 00 E 008 34 00 – N 54 17 00 E 008 27 30 – N 54 54 37 E 008 39 48

Die Karte für Frisian Flag finden Sie hier.

 

Informationen zu neuen Luftfahrtkarten

Zum Datum des Inkrafttretens 06. März 2014 wurden folgende Karten veröffentlicht:

- Die ICAO Karten im Maßstab 1 : 500 000 (8 Blätter) in der Motorflug- und Segelflugversion
- Die ICAO Wandkarte im Maßstab 1 : 500 000
- Die ICAO Karte Rhein-Ruhr im Maßstab 1 : 250 000 in der Motorflug und Segelflugversion

Die Visual 500 Karten Österreich (Motorflug und Segelflug) als auch die V500 Karte Schweiz wird mit dem eff date 03 APR 2014 veröffentlicht und wird rechtzeitig zur Aero bereitgestellt.

Luftfahrtkarten und weiteren Pilotenbedarf finden Sie unter www.eisenschmidt.aero.

 

DFS auf der AERO 2014

Besuchen Sie die DFS in Halle A5 am Stand 221. 

Für Informationen klicken Sie hier.

Folgende Vorträge werden von Herwart Goldbach gehalten:

• Luftraum E wie Echo aber nicht E wie einfach
• Gefangen über den Wolken, der Weg hinaus
• Luftraumänderungen 2014
• Awareness Campaign
• Maßnahmen und Sensorik zur Kollisionsvermeidung
• Cleared to enter

Darüber veranstaltet die DFS am Donnerstag 10. und Samstag 12. April eine Podiumsdiskussion zum Thema:
- Elektronische Helfer im Cockpit, der richtige Umgang, Pro und Contra -.

Den Link zum Konferenzprogramm der AERO 2014 finden Sie hier.

Bitte beachten Sie auch folgendes NfL zur AERO 2014.

 

Frequenz für Luftraum D Dresden auf aktueller ICAO-Karte geändert

Auf der aktuellen ICAO-Karte 1:500 000 hat sich die veröffentliche Frequenz München Radar 125.625 MHz für den Luftraum D geändert.
Die zu verwendende Frequenz lautet:
München Radar 125.875 MHz"

Kartenausschnitt

 

 

 

 

 

 Für Fragen und Anregungen rufen Sie uns an unter 06103 / 707 4130-32-33 oder kontaktieren Sie uns per Mail unter vfr@dfs.de.

 

Veröffentlicht am: 21.03.2014