ProjektkoordinatorIn für Ortungssysteme

Ihr Job bei der DFS

Die DFS erstellt und betreibt allein und gemeinsam mit verschiedenen Flughäfen Radaranlagen und Multilaterationssysteme als Ortungssensorik für die Erfassung von Luft- und Bodenfahrzeugen auf der Flughafenoberfläche. Der Schwerpunkt liegt in den kommenden Jahren auf dem Aufbau von Bodenlagesystemen an den Flughäfen Köln-Bonn und Stuttgart. In den Folgejahren müssen an einigen Flughäfen die bestehenden Anlagen erneuert werden. Innerhalb des erfahrenen und eingespielten Teams übernehmen Sie die Rolle des stellvertretenden Teilprojektleiters. Mit der Unterstützung Ihrer TeamkollegInnen arbeiten Sie sich in die komplexe fachliche und organisatorische Materie ein. Neben einer offenen und respektvollen Unternehmenskultur erwarten Sie hilfsbereite Kollegen und eine dynamische Atmosphäre. Der Schwerpunkt Ihrer Aufgaben liegt im Bereich der Projektkoordination für Ortungssysteme, insbesondere für Bodenlageradar- und Multilaterationssystem-Projekte, umfasst aber auch detaillierte Kenntnisse der Systeme. Zur Aufgabe gehört auch die Unterstützung des zuständigen Produktmanagements durch Koordination und technische Unterstützung von Ersatz- und Beschaffungsmaßnahmen. In allen Rollen arbeiten Sie im Team mit Nutzern, Auftraggebern und Lieferanten konstruktiv zusammen. Ihr Aufgabenbereich umfasst u.a.: • Die Erstellung von Anforderungs- und Spezifikationsdokumenten • Die Fortschrittskontrolle und Überwachung der Gesamtplanung • Die Sicherstellung eines reibungslosen Projektverlaufs • Unterstützung von Abnahmetests sowie die Analyse der Testergebnisse • Durchführung von vereinbarten Prüfungen und Dokumentation der identifizierten Mängel • Die Abstimmung, Aufbereitung und Darlegung von Arbeitsergebnissen, auch gegenüber dem Projektleiter und den Lieferanten

Das zeichnet Sie aus

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium, idealerweise mit technischem Schwerpunkt, und mindestens 3 Jahre relevante Berufserfahrung
  • Zusätzlich zu Ihrer Projekterfahrung verfügen Sie über Kenntnisse in der Messtechnik für Ortungssysteme und
  • Erfahrung mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien, der Übertragung von Funkwellen und im Bereich Radartechnik
  • Sie erkennen und verstehen betriebswirtschaftliche Zusammenhänge
  • Sie bringen Bereitschaft für Dienstreisen mit
  • Ihre Englischkenntnisse sind verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Langen (nahe Frankfurt am Main)
  • Unbefristet
  • Ab sofort
  • Frau Sandra Friedl
  • 06103 707 3502

Ein eingespieltes Team

Durchdachtes Gesundheitsmanagement

Tolle Fort- und Weiterbildungschancen

Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Weil der Himmel uns braucht!

Für einen reibungslosen Flugverkehr in Deutschland braucht es Profis, die den Überblick behalten. Denn Luftfahrt bedeutet mehr, als nur von A nach B zu kommen: Es geht um das Wohl der Menschen am Himmel. Sie vertrauen auf uns als Spezialisten, über nationale Grenzen hinweg.

Bereit zum Start?