Informationspflichten gemäß Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung für die E-Mailadresse info@dfs.de

Dies ist eine Ergänzung der Allgemeinen Informationen zum Datenschutz.

Bezeichnung der Verarbeitungstätigkeit
Datenschutzhinweise für die Mail-in-Box info@dfs.de

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen Verantwortlich für die Datenerhebung ist
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH
Am DFS-Campus 10
63225 Langen

Geschäftsführer:
Prof. Klaus-Dieter Scheurle (Vorsitzender)

Konzerndatenschutzbeauftragter:
datenschutzbeauftragter@dfs.de

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung
Die Verarbeitung der Daten dient der Bearbeitung von Anfragen und Beschwerden, die die DFS als öffentliche Stelle wahrnimmt.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Rechtsgrundlagen sind Art. 6 Abs. 1c
(im Einzelfall auch Art. 6 Abs. 1d) DS-GVO, § 1 IFG sowie § 3 UIG.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Die Daten werden DFS-intern, von Fachbereichen, die mit der Bearbeitung betraut werden, einschließlich der an den Towern und in den Niederlassungen der Kontrollzentralen genutzt.

Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland
Erfolgt nicht.

Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten
Ihre Daten werden nach der Bearbeitung oder der Weiterleitung an den fachverantwortlichen Bereich gelöscht.