Exemplarische Trennflächenanhebung von Flugfläche 245 auf Flugfläche 305 zur Sektorentlastung (links: Route aus der Vogelperspektive, rechts: Luftraumquerschnitt entlang der Route)
Glossar Flugsicherung
In unserem Glossar Flugsicherung können Sie die gebräuchlichsten Ausdrücke und Abkürzungen nachschlagen.

Luftraumentwicklung für deutsche Flughäfen

Neue oder geänderte Pistenstrukturen an Flughäfen erfordern stets auch Anpassungen der umgebenden Luftraumstruktur. Real- und Schnellzeitsimulationen, z.B. in Vorbereitung zur Inbetriebnahme der 3. Bahn in München, haben gezeigt, dass sich das Angebot für den Überflugverkehr in dem betroffenen Bereich durch eine Anhebung der sogenannten Trennfläche verbessert und dadurch Verspätungen reduziert werden können. Ziel ist es, in den kommenden Jahren die Dienstleistungsqualität weiter zu verbessern und Lotsen-Kapazitäten optimal mit der Nachfrage zu verknüpfen.