Niederlassungsleiter Systeme und Infrastruktur Dienste*

Ihr Job bei der DFS

Als Leiter der Systeme und Infrastruktur Dienste (SIS) an der Niederlassung West, sind Sie verantwortlich für die Bereitstellung der technischen Infrastruktur für den Flugsicherungsbetrieb in dem zugeordneten Niederlassungsbereich.

Sie tragen die Verantwortung für den kompletten Technikprozess, insbesondere der Sicherheit, der Funktionalität, der Verfügbarkeit und dem wirtschaftlichen Betrieb der Systeme während des Betriebes und der Bauphasen.

Sie unterstützen die DFS Geschäftsbereiche Center und Tower durch eine anforderungsgerechte sowie kostenoptimierte Bereitstellung der SIS-Infrastruktur unter Einhaltung der vorgegebenen Termin- und Budgetvorgaben.Die besonderen Herausforderungen der nächsten fünf Jahre liegen u.a. in der Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Inbetriebhaltung von Systemen sowie in der Einbindung der Mitarbeiter in die Zukunftsgestaltung durch Optimierung von Kommunikation und Change Management. Zudem verbessern Sie die Kundenzufriedenheit für die vom Bereich zu verantwortenden Prozesse.

Ihre Aufgaben

  • Sie planen, steuern und verantworten das Budget und die Ressourcen in der SIS-Niederlassung West
  • Sie sind verantwortlich für den sicheren und wirtschaftlichen Betrieb aller technischen Systeme (ATS Tower, COM, NAV, SUR sowie FM) für den Flugsicherungsbetrieb im Bereich Ihrer Niederlassung
  • Sie beraten und unterstützen den Leiter SIS zu und bei strategischen Fragen und Entscheidungen, die die Inbetriebhaltung von Systemen betreffen
  • Sie vertreten die Anforderungen zu komplexen Themenstellungen in interdisziplinären Teams
  • Sie etablieren und fördern eine Leistungskultur die Ihre Mitarbeiter motiviert und fördert

Das zeichnet Sie aus

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im naturwissenschaftlichen Bereich (vorzugsweise Dipl. Ing. Nachrichtentechnik) und langjährige einschlägige Berufserfahrung
  • Sie bringen herausragende Fachkenntnisse im Bereich Sprach- und Datenkommunikation, Navigation, Ortung und ATS-Technik mit
  • Darüber hinaus verfügen Sie über fundierte Kenntnisse der operativen Flugsicherung aus dem technischen und betrieblichen Bereich
  • Sie können langjährige Führungserfahrung im Umfeld komplexer technischer Systeme und größerer Organisationseinheiten nachweisen
  • Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Die Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen wird vorausgesetzt
  • Die Bereitschaft zur Durchführung einer erweiterten Sicherheitsüberprüfung nach Sicherheitsüberprüfungsgesetz ist zwingend erforderlich
  • Düsseldorf
  • Unbefristet
  • Ab sofort
  • Verena Bothe
  • 06103 707 5001

* Geschlecht (w/m/d) egal, Hauptsache luftfahrtbegeistert


38,5 Stundenwoche mit Gleitzeit in vielen Berufsbildern

33 Tage bezahlte Freistellung (u.a. Urlaub) für DFS-Mitarbeiter pro Jahr

100% Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge

Vereinbarkeit von Beruf und Familie (u.a. Zertifikat der Hertie-Stiftung, Betriebskindergarten an vielen Standorten)

Weil der Himmel uns braucht!

Für einen reibungslosen Flugverkehr in Deutschland braucht es Profis, die den Überblick behalten. Denn Luftfahrt bedeutet mehr, als nur von A nach B zu kommen: Es geht um das Wohl der Menschen am Himmel. Sie vertrauen auf uns als Spezialisten, über nationale Grenzen hinweg.

Bereit zum Start?