Hochschulpraktikum/ Thesis im Bereich Luftfahrt-Kommunikation und Datalink Performance im Luftverkehr*

Ihr Job bei der DFS

Ein Schüsselelement des zukünftigen europäischen Flugsicherungssystems ist der automatische Austausch von geplanten Flugtrajektorien zwischen Bord (Cockpit) und Boden(Flugsicherung) via Datalink. Ziel ist, dass beide Seiten jederzeit ein konsistentes Bild des gewünschten und geplanten Flugverlaufs erhalten. In Zusammenarbeit mit Airbus, verschiedenen Airlines und anderen europäischen Flugsicherungen wird im Projekt DIGITS erstmalig eine Großdemonstration zu diesem Thema durchgeführt. Die DFS hat dafür eine Testplattform für Datenaustausch nach ADS-C Standard (Automatic Dependent Surveillance – Contract) entwickelt, mit der aber Frühjahr 2019 mehrere tausend Demonstrationsflüge durchgeführt werden sollen. In diesem internationalen Umfeld unterstützen Sie das Projektteam bei der Durchführung, Auswertung und Steuerung der Experimente. Eine Kombination aus Praktikum und Bachelor-Thesis ist möglich.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Ansätzen und Metriken zum Monitoring der Bord-Boden Kommunikation via ADS-C Technologie
  • Prototypische Implementierung von Monitoring Tools in der DFS-Testplattform
  • Analyse von Einflussfaktoren und Störfaktoren (z.B. Flugsituation, Höhe, geographische Position, Verkehrsaufkommen)
  • Ideenentwicklung zur Performance-Optimierung (unter Berücksichtigung verfügbarer Bandbreite)
  • Umsetzung und experimentelle Erprobung Optimierungsansätzen

Das zeichnet Sie aus

  • Sie studieren in den Fachrichtungen Informatik, Telekommunikation oder Ingenieurwissenschaften
  • Sie verfügen über Programmierkenntnisse und Erfahrung in einer Hochsprache z.B. in Python, Java, C++
  • Sie haben Interesse am Luftverkehr und der Analyse experimenteller Flugdaten sowie gute Englischkenntnisse
  • Sie haben im Idealfall erste Erfahrung mit Datenbanken und Big Data Analysis
  • Langen (nahe Frankfurt am Main)
  • 3 - 6 Monate
  • 01.02.2019
  • Julia Setzer
  • 06103 707 3517

* Geschlecht (w/m/d) egal, Hauptsache luftfahrtbegeistert


38,5 Stundenwoche mit Gleitzeit in vielen Berufsbildern

33 Tage bezahlte Freistellung (u.a. Urlaub) für DFS-Mitarbeiter pro Jahr

100% Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge

Vereinbarkeit von Beruf und Familie (u.a. Zertifikat der Hertie-Stiftung, Betriebskindergarten an vielen Standorten)

Weil der Himmel uns braucht!

Für einen reibungslosen Flugverkehr in Deutschland braucht es Profis, die den Überblick behalten. Denn Luftfahrt bedeutet mehr, als nur von A nach B zu kommen: Es geht um das Wohl der Menschen am Himmel. Sie vertrauen auf uns als Spezialisten, über nationale Grenzen hinweg.

Bereit zum Start?