Junior Referent* strategisches Airspace Management (ASM)

Ihr Job bei der DFS

Vor dem Hintergrund der steigenden Verkehrszahlen und der hohen Verkehrskomplexität, kommt der flexiblen Nutzung des Luftraums für zivile und militärische Nutzer eine immer wichtigere Rolle zu. Als Junior Referent strategisches ASM sind Sie maßgeblich an der konzeptionell betrieblichen Gestaltung für die flexible Nutzung des Luftraums in Deutschland, in enger Zusammenarbeit mit der Bundeswehr, beteiligt. Dabei entwickeln und erstellen Sie umfassend und selbständig komplexe Konzepte sowie die dazugehörigen bedarfsgerechten Maßnahmen zur Umsetzung.In Ihrer Rolle beraten Sie Führungskräfte und Mitarbeiter – auch inhaltlich – zu komplexen Veränderungsaktivitäten und Moderieren und Begleiten Prozesse. Weiterhin vertreten Sie die Interessen der DFS als Fachexperte in internationalen Gremien (EUROCONTROL, FABEC) sowie im nationalen Umfeld und begleiten Forschungsprojekte zur Optimierung des ASM-Prozesses und Tools im internationalen Umfeld.

Das zeichnet Sie aus

  • Abgeschlossenes Bachelor-, Diplom- oder Masterstudium (z. B. in einer technischen, wirtschaftswissenschaftlichen oder geisteswissenschaftlichen Fachrichtung) mit mehrjähriger Berufserfahrung oder abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung mit mehrjähriger entsprechender Berufserfahrung sowie eine mehrjährige staatlich anerkannte Fortbildung (z. B. Fachwirt o. ä.)
  • Höherer Grad zusätzlicher Fachkenntnisse in der Organisations- bzw. Unternehmens- / Bereichsentwicklung sowie in der Analyse, Beschreibung und Modellierung von Prozessen
  • Höherer Grad zusätzlicher Kenntnisse des Systems „Luftfahrt“ und der Flugsicherung
  • Wünschenswert wären Kenntnisse zur zivil-militärischen Koordination
  • Umfassende Anwenderkenntnisse in MS-Office und Datenbanken
  • Umfassende Kenntnisse im Projektmanagement
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Langen (nahe Frankfurt am Main)
  • Unbefristet
  • Ab sofort
  • Nadine Koslowski
  • +49 6103 707 3408

* Geschlecht (w/m/d) egal, Hauptsache luftfahrtbegeistert


38,5 Stundenwoche mit Gleitzeit in vielen Berufsbildern

33 Tage bezahlte Freistellung (u.a. Urlaub) für DFS-Mitarbeiter pro Jahr

100% Arbeitgeber finanzierte betriebliche Altersvorsorge

Vereinbarkeit von Beruf und Familie (u.a. Zertifikat der Hertie-Stiftung, Betriebskindergarten an vielen Standorten)

Weil der Himmel uns braucht!

Für einen reibungslosen Flugverkehr in Deutschland braucht es Profis, die den Überblick behalten. Denn Luftfahrt bedeutet mehr, als nur von A nach B zu kommen: Es geht um das Wohl der Menschen am Himmel. Sie vertrauen auf uns als Spezialisten, über nationale Grenzen hinweg.

Bereit zum Start?