VFR-Newsletter Ausgabe 07 2016

  • Onlineanmeldung für den Pilotentag am 12. November in Langen
  • Militärische Übung "Cold Igloo"



*Hinweis: Inhalte des Newsletters (z.B. Bilder, Karten und sonstige Publikationen) sind nicht für die navigatorische Verwendung geeignet.
Für genaue Informationen über die genannten Inhalte sind die offiziellen Veröffentlichungen der DFS zu prüfen!



Onlineanmeldung für den Pilotentag am 12. November in Langen

Ab sofort sind Anmeldungen zum Pilotentag in Langen am 12. November 2016 möglich. Bitte nutzen Sie dafür ausschließlich das Anmeldeportal auf der DFS-Homepage. Anmeldungen sind nur für Einzelpersonen möglich. Anmeldungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Hier geht's zur Anmeldung.


Militärische Übung "Cold Igloo"

Die Geschwader der niederländischen Luftwaffe in Volkel (EHVK) werden im Jahr 2016 - analog zur Überprüfung Büchels in 2015 - durch die NATO überprüft. Die Vorhaben besitzen naturgemäß einen hohen taktischen Anteil und dienen, neben der Vorbereitung der Geschwader auf die bevorstehende Überprüfung und die Überprüfung selbst, der Etablierung und Festigung multinationaler Verfahren und Fähigkeiten.


“Cold Igloo” findet an folgenden Tagen und Zeiten (alles UTC Zeiten) statt:


20.09. 1300-1500 (Südoption)  38. KW
22.09. 0700-1000 (Nordoption)
18.10. 0700-1030    42. KW
19.10. 1200-1530
21.10. 0700-1030
24.10. 1200-1530    43. KW
26.10. 0700-1100  
27.10. 0700-1100  (WX back-up)

Der gesamte Übungsflugbetrieb findet von  EHVK und EBBL aus statt.

Nordoption (bevorzugte Option):
EHVK - W1S - W1N - CBA SEA1 – ED-D101A – ED-R201
Targets in ED-R201, Rückflug in umgekehrter Reighenfolge.
Rückflug Option 2: ED-R201S – LORI – ED-R202/ED-R302B – IBAGU – W3N – W3S – EHVK.
Südoption (im Falle von Schlechtwetter auf der Nordroute):
Von der TSA26 (Belgien) via ARCKY/DISKI channels to ED-R205/305 dann über einen extra für die Übung eingerichteter Korridor von der TRA2305 in die TRA 207 FL 120-150.
Die Ziele liegen unterhalb der TRA207 (NE EDDS / W EDDN) welche die Jets VFR verlassen werden.
IFR Rückflug dann über die TRA207/307 oder IFR pick-up in WUR/FUL area.



Für Fragen und Anregungen rufen Sie uns an unter 06103 / 707 4130, -4132 und -4133, oder kontaktieren Sie uns per Mail unter vfr@dfs.de.

Veröffentlicht am: 19.09.2016