Installationsanleitung
Für die Verwendung von STANLY_Track empfehlen wir, das jeweils aktuellste "Java Runtime Environment (JRE)" zu verwenden. Falls diese Version nicht auf Ihrem PC installiert ist, können Sie hier die Software kostenlos herunterladen.
FAQs
Sie möchten mehr über STANLY_Track, das System zur Darstellung von Flugspuren erfahren? Sie haben Fragen zu technischen Details, zur Darstellung der Flugzeuge oder zum rechtlichen Rahmen? Hier gelangen Sie zu unseren FAQs.

Flugverläufe am Flughafen Salzburg

Der Salzburg Airport W. A. Mozart (IATA: SZG, ICAO: LOWS) liegt im Stadtgebiet von Salzburg und ist der zweitgrößte Flughafen Österreichs. Der Flughafen befindet sich zirka vier Kilometer westlich vom Stadtzentrum Salzburgs im Stadtteil Maxglan, etwa zwei Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, nahe Piding und Freilassing. Der Flughafen liegt 430 Meter über Normalnull auf dem ehemaligen Gebiet des Untersberger Moores sowie im Bereich des Salzburger Beckens. Südlich des Flughafens liegt der Untersberg. Das Areal des Flughafengeländes erstreckt sich über 175 Hektar.

STANLY_Track zeigt die Darstellung von Flugverläufen im Nahverkehrsbereich von deutschen und einigen grenznahen Flughäfen. Mit der Veröffentlichung von Flugverläufen als kostenfreiem Internet-Angebot gibt die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH neutrale Informationen, wo und wie geflogen wird. Damit möchte die DFS zur Versachlichung des Dialogs mit Fluglärmbetroffenen beitragen.

Die Darstellung der Flugverläufe für den Flughafen Salzburg ermöglicht eine länderübergreifende Visualisierung des An- und Abflugverkehrs. Zur Wahrung des österreichischen Datenschutzrechtes weicht die Art und Weise der Darstellung der Flugverläufe von denen der anderen STANLY_Track-Standorte ab. Die Abweichungen umfassen:

  • Die grundsätzliche Darstellung der Flughöhen in 1000-ft-Schritten.
  • Eine Anonymisierung der Luftfahrzeuge (Rufzeichen und Luftfahrzeugmuster).
  • Eine Verzögerung der „live“-Darstellung um 1 Stunde.
  • Eine Darstellung von VFR-Flügen sowie Flügen bei Rettungs- und Polizeieinsätzen findet grundsätzlich nicht statt.

Die Anwendung STANLY_Track ist nicht rechtsverbindlich. Sie dient zu Informationszwecken und wird nicht zur Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten genutzt.

Technische Grundlage ist das System STANLY_Track, das in Zusammenarbeit zwischen dem DFS Lage- und Informationszentrum und dem NLR (niederländisches Luft- und Raumfahrtzentrum) entwickelt wurde.